Mama, Kind und Lifestyle

Monat: August 2015

17.Woche – Wenn du denkst es geht nicht schlimmer..

17.Woche – Wenn du denkst es geht nicht schlimmer..

 …geht es natürlich schlimmer. Die 17.Woche meiner Schwangerschaft war schon durch die Vorwoche relativ vorbelastet. Mit der schwerkranken Stiefschwiegermutter und der Frage ob sie überleben würde. Bis dato hat sie überlebt und es sieht gut aus. Sie macht jeden Tag Fortschritte, nur ihr linke Seite […]

1. Trimester – Meine Fakten

1. Trimester – Meine Fakten

  Mein erstes Trimester ist geschafft! Da ich selber immer neugierig bin, wie die Schwangerschaft bei anderen verläuft, stelle ich meine Übersicht für euch online. 🙂    Mein 1. Trimester    • Gewichtszunahme: von 65,2kg auf 67,0kg – Zunahme 1,8kg   • Pflege: Dehnungsstreifen vorbeugen […]

16. Woche – Krisensituation

16. Woche – Krisensituation

Ich wusste, dass diese Woche eine sehr unangenehme Woche für mich werden würde. Dass aber gleich eine Notfallsituation eintreten würde, damit hatte ich im Leben nicht gerechnet.   Alles begann mit dem unangenehmen Teil der Woche. Die anstehende Zahnbehandlung. Zwei Füllungen waren mehr als hinüber […]

Mythos Geschlechtsbestimmung – Old Wives Tales!

Mythos Geschlechtsbestimmung – Old Wives Tales!

Es gibt aus dem amerikanischen die „old Wives Tales“ das Altweibergeschwätz welches behauptet das Geschlecht des Baby’s anhand von Test’s zu erkennen. Natürlich sind diese Tests alles andere als 100% genau, aber ich dachte es wäre spaßig sie mal der Reihe nach durch zu gehen. […]

15.Woche – Junge oder Mädchen?

15.Woche – Junge oder Mädchen?

  Für diese Woche hatte ich einen extra Ultraschall zum Vorsorge Termin bestellt. Meine Mutter war dabei und wollte umbedingt ihr Enkelkind „live“ sehen. Für sie war es wirklich etwas ganz besonderes, denn zu ihrer Zeit konnte man grade mal den Kopfumfang auf dem Ultraschall […]

14.Woche – Rindersuppe zum Frühstück

14.Woche – Rindersuppe zum Frühstück

Nach den positiven Ergebnissen des Ersttrimester Screenings starteten wir die Woche relativ entspannt. Vielleicht ein wenig zu entspannt. Denn eines Morgens stand ich auf und hatte auch schon meine einzige Tasse Kaffee intus, als es begann. Auf einmal drehte sich alles, mein Körper begann zu […]

error: Content is protected !!