Mama, Kind und Lifestyle

Böhnchens Küche – Kleinkind

Böhnchens Küche – Kleinkind

Böhnchens Küche – Kleinkind 

 Es ist wieder Mini-Posting Freitag!

Heute gibt es ein Posting zu Böhnchens neuer Küche!

Es wurde Zeit, dass Böhnchen neuen Input bekommt. Sie kochte bei mir schon eine ganze Weile mit.(Was manchmal recht anstrengend war, weil es am Herd ja gefährlich ist) Die Ikea Küche stand schon lange auf unserem Wunschzettel, aber bisher war das Geld eher knapp und der Platz in der Wohnung noch knapper..

 

An die Lichterkette kommt Böhnchen nicht ran – Keine Sorge – Die wird auch entfernt, sobald sie ran kommt. 🙂

Wir mussten einmal den Flur umstellen damit wir genug Platz für die Küche hatten. Aber es hat sich gelohnt. Die Ikea Küche haben wir mit Dezifix Folie in Mint mit Goldstreifen ein wenig gepimpt, damit sie nicht ganz so langweilig aussieht. Bei Ikea haben wir dann noch ein wenig Zubehör gekauft. Töpfe, Pfannen und natürlich Besteck.

 

Tassen und Teller bekommen wir von Oma gebraucht aus dem Kindergarten geschenkt. Die gehäckelten Teile sind alle selbstgemacht, worauf ich auch recht stolz bin. Einige sind mehr oder weniger gut, aber das macht ja nichts.

Anleitungen gibt es aus dem Buch:“Spiel mit meiner Häkelküche! – Lucia Förthmann“  Ein paar Sachen sind jedoch frei Schnauze gehäkelt.

 

Morgens wird gleich gekocht! Probieren darf Mama auch gleich mal.
Die Mikrowelle wird ständig ein und ausgeräumt. Meist räumt Böhchen hier Muffins und Kuchen rein.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!