Mama, Kind und Lifestyle

5.Woche – Stress und Umzug 2.Schwangerschaft

5.Woche – Stress und Umzug 2.Schwangerschaft

5.Woche – Stress und Umzug

2.Schwangerschaft

Die 5. Woche meiner Schwangerschaft verlief sehr gut.
Ich war fast schon geschockt, wie gut es mir ging im Vergleich zum ersten Trimester meiner letzten Schwangerschaft – aber das kann ja alles noch kommen.

Mir war immer wieder ein wenig schwindelig. Aber es hatte mir immer geholfen, mit meiner kleinen wilden Hummel rauszugehen. Frische Luft und Bewegung tat einfach nur gut!

Während man in der ersten Schwangerschaft rumliegen und schlafen kann wann man will, geht das mit Kleinkind nun überhaupt nicht mehr. Die Schwangerschaft läuft wirklich nebenher. Und zum ersten Mal, fühlt sich das auch normal an. Es ist in der ersten Schwangerschaft einfach alles neu. Und jetzt ist es wie, als müsste ich mich ständig erinnern, dass ich ja schwanger bin.

Ich bin den ganzen Tag mit meiner Kleinen beschäftigt, so dass mit keine Zeit zum nachdenken bleibt. Und ja, ich hab schon ein schlechtes Gewissen, dass mein kleines winziges Baby im Bauch nicht auch die gleiche Aufmerksamkeit bekommt wie Böhnchen zu ihrer Zeit.

Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich wirklich schwanger bin. Am liebsten würde ich jeden Tag einen Test mache, um mich zu überzeugen. Den letzten Clearblue Test habe ich auf Video aufgenommen. (Siehe Instagram)

Und er wurde so schnell positiv, dass meine Familie schon Witze über Zwillinge machte. Ich hab immer gesagt, ich wünsche mir Zwillinge. Und das ist auch noch so. Auch wenn ich langsam Angst bekomme.Bald werde ich auf dem Ultraschall sehen, wer da in meinem Bauch wohnt.Ich kann es kaum abwarten. Noch zwei endlos lange Wochen warten. Wie soll ich das bloß aushalten?

Des weiteren sind wir im Umzugssress – und Böhnchen wird auch noch zwei. Das sollte genug Ablenkung sein bis zum Ultraschall. Das wird noch was. Wenn ich dann alles geschafft habe und der Ultraschall gut war, dann kann ich endlich durchatmen

Fakten der 5. Woche meiner Schwangerschaft: 

Symptome: Schwindelig 

Schwangerschaftsstreifen: Keine (Pflege mit Weleda -Öl ab der 8.Woche)

Gewicht: 61,0 kg – Vor Schwangerschaft :  Zunahme gesamt: 0kg

Heißhunger: Sushi (Ohne Fisch natürlich) viel Gemüse und Rohkost 

Und unser Baby?: Unser Baby ist jetzt schon so groß wie ein Sesamkorn! Ich kann nicht glauben! 🙂

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!