Mama, Kind und Lifestyle

Backfisch mit Coleslaw & Kartoffeln – Familientisch

Backfisch mit Coleslaw & Kartoffeln – Familientisch

Backfisch mit Coleslaw & Kartoffeln – Familientisch

Famillientisch Woche 12

Dauer: 40 min – Ab 18 Monate – Für 3-4 Personen 

Zurzeit bin ich in der 13.Woche schwanger und ich hatte einfach Heißhunger auf Coleslaw. Da ich aber keinen fertigen/industriell hergestellten Krautsalat darf, hab ich ihn eben einfach selber gemacht. Dazu gab es heute ganz faul Backfisch von Iglo und gestampfte Kartoffeln. (Für Böhnchen noch extra Möhren, da sie noch nie Coleslaw hatte – Man weiß ja nie, wie die Kleinen es finden.. Und da ich eh Möhren schneiden musste, dachte ich, ich kann gleich welche als Ersatz zu Coleslaw anbieten.)

Backfisch mit Coleslaw & Kartoffeln - Familientisch

Wir brauchen für das Coleslaw:

  • Staudensellerie
  • Weißkohl
  • Möhren
  • rote Zwiebel
  • Apfel
  • Mayonnaise
  • Essig (Apfelessig)
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Knoblauchgewürz, Cayenne-Pfeffer & Senf

Außerdem:

  • Kartoffeln
  • Backfisch von Iglo / alternativer Fisch nach Wahl

Anleitung:

Das Gemüse waschen und in Streifen schneiden. Ich habe meine Küchenmaschine die Arbeit machen lassen 🙂 Die Mayonnaise mit Essig, Senf und Gewürzen vermischen (Hier kann das Kleinkind ganz toll mit dem Rührbesen mithelfen) und das Gemüse untermischen. Vorerst in den Kühlschrank kaltstellen.

Kartoffeln im Salzwasser gar kochen und den Fisch nach Packungsanweisung zubereiten.

Auf einem Teller anrichten und genießen.

Tipp: Es wird reichlich Coleslaw, er hält sich mind. für 3 Tage im Kühlschrank.

 

Tipps: Wie beschäftige ich mein Kind beim kochen?

Jede Mami fragt sich irgendwann wie man sein Kind beschäftigen kann ohne das es gleich gefährlich wird oder das Essen völlig misslingt.

  • Malen lassen (der Klassiker)
  • Spielküche in der Küche zum nachmachen
  • Töpfe und Pfannen ausräumen lassen
  • Sack Kartoffeln(o.ä) zum Ein und Ausräumen oder damit die leeren Töpfe befüllen lassen
  • Eine Zwiebel zum abpellen geben (Liebt mein Kind noch heute und sie ist min 15 min beschäftigt)
  • Mitmachen lassen (nach eigenem Ermessen) kleingeschnittenes Gemüse in die Pfanne legen (Herd noch auslassen bitte) und etwas zum umrühren in die Hand geben – Gemeinsam essen würzen etc. Findet jedes Kind toll und es fühlt sich mit eingebunden (Auch wenn es mehr Chaos und mehr Arbeit für Mama ist)

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!