Mama, Kind und Lifestyle

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

Famillientisch Woche 16

Dauer:  60 min – Ab 12 Monate – Für 4 Personen – günstig 

Wir hatten noch eine halbe Packung Hackfleisch übrig. (250g) Und ich wollte nicht schon wieder eine normale Lasagne machen. Also habe ich die Lasagneblätter gekocht, gefüllt und gerollt. Tadah – eine schicke Rosenlasagne mit Zucchini und Pilzen.

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

Wir brauchen:

  • Lasagneblätter
  • 250g Hackfleisch
  • eine Handvoll Pilze
  • ein Becher Sahne
  • 2EL Frischkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • eine Handvoll Cherrytomaten
  • eine halbe Paprika
  • Passierte Tomaten
  • Parmesan zum überbacken

Außerdem:

  • Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

Anleitung:

Die Zucchini in dünne Streifen schneiden. Am besten nimmt man dafür einen Sparschäler.

Hackfleisch, 1/2 gehackte Zwiebel und Pilze in einer Pfanne anbraten. Salzen & Pfeffern und mit Sahne ablöschen. Köcheln lassen bis die Sahne verdampft. ggf. andicken mit Speisestärke & Wasser.

Tomaten, Paprika, Zwiebel & Möhre klein hacken. Ich habe dafür eine Küchenmaschine genutzt. In einem Topf andünsten und mit passierten Tomaten ablöschen. Köcheln lassen und mit Salz Pfeffer, Zucker und Oregano abschmecken.

In einem großen Topf Wasser erhitzen und die Lasagne Blätter garen.  Dabei immer wieder aufpassen, dass die Blätter nicht zusammen kleben bleiben. max 6 Blätter gleichzeitig kochen.

Eine große Kuchenform fetten und den Ofen auf 150° Umluft oder 180° Ober & Unterhitze vorheizen.

Die Lasagneblätter auf ein Schneidebrett legen und mit Zucchini, Frischkäse und Hackfleischsoße bestreichen. Aufrollen und in der Mitte durchschneiden. Rosen in die Kuchenform setzen. Fortfahren bis die Kuchenform voll ist.

Anschließend die Tomatensoße über die Lasagne-Rosen geben. Gut verteilen. Mit Parmesan bestreuen und für 15 min im Backofen backen.

Bon Appétit! 🙂

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

Rosenlasagne mit Zucchini & Pilzen

 

Hinweis: Kochen mit Kleinkind

Vorsicht ist der Küche immer geboten! Und unbeaufsichtigtes Kochen sollte unter gar keinen Umständen passieren!

Dieses Rezept beinhaltet Geflügel/ Bearbeitung von rohem Fleisch. Bitte achtet auf besondere Hygiene und lasst eure Kleinen das rohe Fleisch nicht anfassen! Geflügelfleisch/ rohes Fleisch überträgt Campylobacter (mehrere Formen) und führt zu einer schweren Lebensmittelvergiftung die neurologische Folgen haben kann. (Guillain-Barré Syndrom) Bitte reinigt eure Hände, Messer und Schneidebrett nach der Bearbeitung von Geflügelfleisch mit sehr heißem Wasser und Seife. Wir benutzen generell nur ein Schneidebrett für Fleisch, da sich die Bakterien auch gerne auf den Brettern halten können.

 

Tipps: Wie beschäftige ich mein Kind beim kochen?

Jede Mami fragt sich irgendwann wie man sein Kind beschäftigen kann ohne das es gleich gefährlich wird oder das Essen völlig misslingt.

  1. Malen lassen (der Klassiker)
  2. Spielküche in der Küche zum nachmachen
  3. Töpfe und Pfannen ausräumen lassen
  4. Sack Kartoffeln(o.ä) zum Ein und Ausräumen oder damit die leeren Töpfe befüllen lassen
  5. Eine Zwiebel zum abpellen geben (Liebt mein Kind noch heute und sie ist min 15 min beschäftigt)
  6. Mitmachen lassen (nach eigenem Ermessen) kleingeschnittenes Gemüse in die Pfanne legen (Herd noch auslassen bitte) und etwas zum umrühren in die Hand geben – Gemeinsam essen würzen etc. Findet jedes Kind toll und es fühlt sich mit eingebunden (Auch wenn es mehr Chaos und mehr Arbeit für Mama ist)

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!