Mama, Kind und Lifestyle

26.-28.Woche – Wehen und Unverträglichkeiten

26.-28.Woche – Wehen und Unverträglichkeiten

26.-28.Woche – Wehen und Unverträglichkeiten

2. Schwangerschaft – Weh oh Weh

In den letzten Wochen ging es mit zeitweise gut aber hauptsächlich eher schlecht. Daher auch die fehlenden Beiträge auf meinem Blog.

An guten Tagen habe ich die sonnigen Tage mit meiner kleinen (großen) Tochter genossen. Wir waren planschen und haben den Spielplatz unsicher gemacht.

An schlechten Tagen, trotz Sonnenschein, hatte ich starke Schmerzen und immer wieder Probleme mit Magen Darm. Ich habe seit 3 Wochen eine gewisse Unverträglichkeit, der ich nicht auf den Grund komme.

Bauchkrämpfe, Schmerzen und dann ab in Badezimmer. Und das meist urplötzlich. Da mag man nicht mal rausgehen.. Jedenfalls nicht ohne das der Weg zum nächsten WC kurz ist.

Das ist alles andere als schön.

Ich habe schon alles probiert. Magnesium abgesetzt. Und eine Woche später durch ein anderes Präparat ersetzt. Keine Reaktion. Alles beim alten.

Mein Schilddrüsenmedikament ist es auch nicht. Meine Eisentabletten sind es auch nicht. Bleibt also nur das Folio oder eben eine Lebensmittelunverträglichkeit. Ich gehe schon davon aus, dass es mit der Schwangerschaft zusammen hängt. Denn mir geht es erst so, seit ich schwanger bin.

Eine Hormonelle Sache schließe ich aus. Meist haben die Hormone keinen Einfluss auf den Magen Darm Trakt. Bleibt mir also nur Lebensmittel bewusst weglassen.

Ich habe ein wenig die Milch im Verdacht.. Oder es ist einfach nur ein Tick in dieser Schwangerschaft.

Meinen nächsten Termin habe ich zumindest noch diese Woche beim Frauenarzt. Da werde ich das noch mal ansprechen, welche Möglichkeiten ich habe.

Des Weiteren habe ich recht viele Übungswehen. Und mein Bauch tut mir sehr weh. An manchen Tagen liegt die kleine Bauchmaus auch noch gern quer. Und dann kann ich nicht mal richtig sitzen. ^^

Ich glaube ich habe es schon einmal gesagt, meine Demenz macht mir da grad nen Strich durch die Rechnung, aber auch diese Schwangerschaft ist nicht umbedingt eine die ich genießen kann. Aber das war meine erste leider auch nicht. Auch wenn ich mich bemüht habe. Ich fühlte mich bisher leider jedesmal eher körperlich völlig fertig als leuchtend und aktiv.

Ich will mit Wärmflasche im Bett bleiben und Fernsehen oder einfach nur Lesen. Aber das geht nicht, denn meine kleine (große) geht noch nicht in die Kita und ich bin nonstop unterwegs und immer hinterher. Die kleine hält mich richtig auf Trab!

Mein Gewicht steigt zurzeit auch nur noch langsam an. Und wenn es weiterhin so bleibt, lege ich vermutlich noch zwischen 2-6 kg bis es zum ET geht. Damit wäre ich auch eigentlich ganz zufrieden. Bei meinem ersten Kind waren es 19kg mehr und bei meiner Bauchmaus jetzt sind es 11,5kg. Und noch 3 Monate bis zum Entbindungstermin. Na, ein bisschen weniger. Aber trotzdem wäe ich mit 14 – 16 kg max ganz zufrieden.

In der ersten Schwangerschaft habe ich einfach auch wirklich gern gegessen, während es hier doch ein wenig anders ist. Und ich habe durch meine Große deutlich mehr Bewegung.

Wir werden also sehen. Ich hoffe nur, dass meine Magen Darm Beschwerden sich nicht auf die Kleine Bauchmaus auswirken und ihre Gesundheit beeinflussen. Ich versuche auch immer wieder alles an Mineralstoffe und Vitamine wieder reinzuholen wenn ich SO einen Tag hatte.

 

Fakten der 26- 28. Woche meiner Schwangerschaft: 

 Symptome: Herzfehler wie eh und je – einfach schnell außer Atem und schwindelig – gelegentlich Schmerzen in der Hüfte, Rückenschmerzen, Magen/Darm und Wadenkrämpfe

Schwangerschaftsstreifen: Keine – Pflege mit Weleda -Öl ab der 8.Woche

Gewicht: 72,5 kg – Vor Schwangerschaft 61,0 :  Zunahme gesamt: 11,5kg

Heißhunger: Oh und schon wieder Chips.. je schärfer umso besser..

Und unser Baby?: Ich weiß nicht mehr wie oft ich geschrieben hab, wie aktiv die kleine Bauchmaus ist.. aber sie tritt so fest in die Blase, dass ich langsam Sorgen hab ich brauche selber Windeln.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!